"Heute bei uns zu Haus..." mit Angelika Neutschel, Renate Geißler und Irene Wittermann

12.02.2020

15.00 Uhr

Büschingstraße 29

Eine Veranstaltung des Netzwerkes NKM

„Heute bei uns zu Haus“ erzählt über Falladas glücklichste Zeit in Carwitz, ein kleines Dorf im Mecklenburgischen. Hier lebte Hans Fallada mit seiner Frau Suse und den Kindern Uli, Mücke und Achim. Von ihnen erzählt er und vom Alltag auf dem Land, vom Hund Brumbusch, von Kühen, Pferden, Bienen, von Nachbarn, Haus- und Hofgehilfen, von den häuslichen Pflichten, den Sorgen und Nöten. Es ist eine Geschichte, die den Zuhörer mit dem weltberühmten Autor erfolgreicher Romane Hans Fallada im häuslichen Kreise, bei schriftstellerischer Arbeit, väterlichen Pflichten und Freuden sowie ländlichen Liebhabereien bekannt machen soll. Der Blick in die intime Welt des Dichters verrät manches über die selten offenbar werdenden Zusammenhängen zwischen Leben und Literatur.