Tag der Volkssolidarität auf der IGA

03.06.2017

12.00 - 21.00 Uhr

Haupteingang "Gärten der Welt"

 

 

 

 

Unter der Schirmherrschaft des Regierenden Bürgermeisters Michael Müller findet am Pfingstsamstag der Tag der Volkssolidarität auf der IGA Berlin statt.
Die VOLKSSOLIDARITÄT präsentiert ihre Arbeit mit großem Bühnenprogramm auf zwei Bühnen, mit Kinderprogramm und Chorfestival, die im Eintrittspreis zur IGA inbegriffen sind. An Ständen stellen sich Einrichtungen, Projekte und Partner der Volkssolidarität vor.
Von RBB Moderator Arndt Breitfeld präsentiert sind auf der großen ARENA Bühne die USCHI BRÜNING Band, DIE ARTISTOKRATEN, RIGHT NOW, THE CAPITAL DANCE ORCHESTRA featuring Devi-Ananda, Simon Marlow und das HipHop-Kollektiv PUPPETMASTAZ zu erleben.
„Wir wollen an diesem Tag die ganze Breite der Volkssolidarität zeigen. Wir sind nicht nur sozialer Dienstleister mit Angeboten für ältere Menschen. Wir sind ein großer Träger von Kindertagesstätten und sozialen Projekten in der Stadt wie auf dem Land“, sagt Dr. Wolfram Friedersdorff, Präsident des Bundesvorstandes der Volkssolidarität. „Daher gibt es an diesem Tag wirklich etwas für jedes Alter.“
„Die Volkssolidarität ist offen für alle Menschen, die Hilfe brauchen, egal woher sie kommen, wen sie lieben oder wie alt sie sind. Der Tag der Volkssolidarität soll ein Fest der Toleranz und Vielfalt sein für alle Berlinerinnen und Berliner und Besucherinnen und Besucher der IGA Berlin 2017.

 Quelle: Pressemitteilung  26.05.17